Timo Pauli

Bringt digitale Teams zusammen

Meine Mission: digital.zusammen.arbeiten.  

Ich glaube daran, dass die digitalen Möglichkeiten Unternehmen helfen, effektiver und flexibler zusammenzuarbeiten. Als Sparringspartner unterstütze ich kleine und mittlere Unternehmen dabei, Teams nachhaltig digital aufzustellen, so dass sie dauerhaft produktiv, sicher und gesund arbeiten – egal wo.

digital.

Für mich beutetet eine digitale Zusammenarbeit, dass Sie über ein klares Set-up verfügen, damit Ihre Arbeit nachhaltig digital gestaltet werden kann. Regeln sind dabei nicht Verhinderer, sondern ein zentraler Bestandteil einer agilen Kommunikation und Arbeitsweise. Agilität braucht klare Strukturen, damit sie nicht im Chaos endet.  

zusammen.

Zusammen mit Ihnen wählen wir die Tools aus, die Ihre Arbeit auch wirklich unterstützen. Dafür höre ich zu und lerne, welchen Bedarf Sie haben. Dabei achte ich auch darauf, dass Sie und Ihre Mitarbeiter:innen verstehen, warum ein bestimmtes Tool auch Ihren Bedarf decken kann.

arbeiten.

Digitales Arbeiten bedeutet für mich, dass Sie und Ihre Mitarbeiter:innen mit Hilfe von Tools überall arbeiten können. Unabhängig, wo sie sich gerade befinden, sind für Ihr Team alle Informationen jederzeit einsehbar. Zu dieser Arbeitsweise gehört auch, dass die Mitarbeiter:innen an eine gesunde Arbeitsweise herangeführt werden, so dass sich Arbeits- und Freizeit nicht vermischen.

Wie ich arbeite

Ich bin Ihr Sparringspartner für das digitale Arbeiten. Von mir erhalten Sie deshalb auch keine vorbereiteten Lösungen von der Stange. Ich möchte wissen, wie sie arbeiten, damit wir zusammen überlegen können, wie wir Ihr Unternehmen digitaler gestalten können.

Meine Aufgabe bei Ihnen ist zuzuhören, was Sie benötigen, um noch effektiver und gesünder digital arbeiten zu können. Es geht dabei immer darum, dass wir ein nachhaltiges Konzept erstellen, damit Sie mögliche Tools nicht nur für den ersten Monat einsetzen.

Aber auch die verständliche Kommunikation gehört zu meinen Aufgaben. Sie sollen immer verstehen, was wir machen. Nur so stellen wir sicher, dass auch Sie hinter der Einführung der jeweiligen digitalen Lösung stechen. Gleichzeitig diene ich als Vermittler, denn ich kenne ebenfalls die Anforderung einer IT und versuche Sie beide zusammen zu bringen.

Es geht mir nicht darum, bei Ihnen möglichst viele digitale Lösungen zu implementieren – Im Gegenteil: Im Idealfall finden wir ein einziges Tool für die Verbesserung Ihrer digitalen Arbeit.  

Mein Ziel ist es, mich bei Ihnen wieder überflüssig zu machen. Ich möchte, dass Sie nach unserer Zusammenarbeit in der Lage sind, Ihre digitale Kommunikation eigenhändig zu führen. Dazu gehört auch, dass wir allen Mitarbeiter:innen erklären, wie die neue Arbeitsweise funktioniert.

Was mir bei einer Zusammenarbeit wichtig ist

Ich bin Sparringspartner für Unternehmen, die ihre Angestellten befähigen wollen, von überall zu arbeiten und dabei mit dem gesamten Team verbunden zu bleiben. Dazu gehört neben Tools auch die Unterstützung im Homeoffice, damit eine gesunde Arbeitsweise garantiert wird.

Ein Unternehmen, mit dem ich zusammenarbeite, sollte sich darüber im Klaren sein, dass dies unter Umständen auch ein Change Prozess bedeutet, bei dem Kommunikationsstrukturen aufgebrochen und Verhaltensmuster geändert werden.  
Unternehmen sollten daher bereit und offen für eine Veränderung sein.  

Wer ich bin und warum ich Sie unterstützen möchte

Ich habe in den letzten zehn Jahren im Marketing und Vertrieb verschiedener Unternehmen gearbeitet, war sowohl selbstständig als auch angestellt. Mehr als die Hälfte dieser Zeit habe ich im Homeoffice verbracht.

Ich habe das Online Marketing aus Unternehmens- und Agenturseite kennengelernt. Ich habe vor allem digitale Strategien für Websites und Social Media entworfen und entsprechende Beiträge erstellt. Dabei durfte ich unter anderem als Projektleiter und Marketing-Verantwortlicher die Neugestaltung von Websites mitverantworten.

Bei diesen Aufgaben spielten die Tools, die wir zur Arbeit benötigten, immer eine zentrale Rolle. Leider fehlte es oft an einer guten Einführung für alle Mitarbeiter:innen. So kam es, dass wertvolle Potentiale nicht genutzt und das Tool nur von einem Teil der Belegschaft angenommen wurde.  

Genau das möchte ich bei meinen Kunden verhindern. 

Noch genauer: Wer ich bin

Ein paar Infos zu mir, ich bin… Engagiert. Kommunikationsstark. Kreativ. Organisator. Begeisterter Wanderer. Um-die-Ecke-Denker. Strukturiert. Kochfaul. Verbindlich. Familienmensch. Kölsche Jung. Vermittler. Pfadfinder. Guter Zuhörer. Social Media-Fan. Vorangeher. Papa. Teamplayer. 

In meiner Freizeit...

  • spiele ich mit meiner Tochter,
  • liege ich auch mal auf der Couch bei einer guten Serie,
  • sitze ich gerne am Lagerfeuer,
  • habe ich 10 Jahre einen Weihnachtsmarkt organisiert.

Eines Tages werde ich...

  • 100km in 24h wandern,
  • eine Piaggio APE 50 besitzen,
  • eine Wohnmobiltour durch Neuseeland starten.

Ich gehöre zu den Menschen, die...

  • Lieblingslieder in Dauerschleife hören,
  • versuchen mehr ohne Auto zu erledigen,
  • gerne dauerhaft von Zuhause arbeiten,
  • mehr Kaffee trinken, als es gut ist.
Menü